• Marion Walther

Joel Wicki ist bereit fürs ESAF 2022

Seit rund vier Jahren unterstützt KNUTWILER den Entlebucher Spitzenschwinger Joel Wicki. Wir sind stolz auf diese Partnerschaft und begleiten Joel auf seinem Weg zum Saison-Highlight – dem Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2022. Es freut uns, euch einen Einblick in Joels Vorbereitungen zu geben.


Joel fühlt sich aktuell sehr gut, er hat die letzten Monate viel in die Vorbereitungen investiert und trainiert. Das zeigt sich in seinen jüngsten Erfolgen. Joel konnte diese Saison bereits drei Kränze gewinnen und ist nicht nur Sieger des Rigi-Schwinget 2022, sondern auch des ISAFs 2022. Aber das grösste Highlight steht noch bevor – das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2022 Ende August in Pratteln.

Joel Wicki trainiert im Sport Rock mit Knutwiler

Zur optimalen Vorbereitung trainiert Joel rund zwei Mal im Schwingkeller in Entlebuch und zwei Mal pro Woche im Sport Rock Fitness in Willisau. Dabei liegt sein Fokus zurzeit auf Schnellkraft und Explosivität. Im Schwingkeller werden aber ganz bewusst auch längere Kämpfe simuliert, sodass Joel auf einen längeren Gang gewappnet ist. Sehr wichtig ist auch das Mentaltraining. Da wird Joel aktuell sehr gut unterstützt, um dann am ESAF fokussiert zu bleiben und die Arena mit den rund 50’000 Zuschauerinnen und Zuschauern auszublenden. Joel ist überzeugt, dass die Erfahrung aus dem Schlussgang vom ESAF 2019 in Zug ein grosser Vorteil sein kann.


«Nur, wenn die Basis gut arbeitet, können daraus Talente gross werden.»

Joel ist das Aushängeschild vom Entlebucher Schwingerverband. Er selbst bezeichnet seinen Verband als Basis – und für ihn ist klar: «Nur, wenn die Basis gut arbeitet, können daraus Talente gross werden.» Seine Basis spielt für ihn eine wichtige Rolle, auch weil sie mit Kameradschaft verbunden ist.


Training und Gesundheit sind entscheidend. Aber ohne Unterstützung im Privaten bringt auch das beste Training nicht viel. Joel ist sich sicher: „Es braucht enorme Unterstützung von der Familie und eine sehr tolle Freundin, die das Ganze mit mir überhaupt mitmacht.“ Für ihn ist klar, dass ein guter Ausgleich ergänzend zum Training entscheidend ist. Deshalb pflegt er sein privates Umfeld und unternimmt gerne Aktivitäten in der Natur. Auf einer Wanderung im Entlebuch findet Joel Ruhe und kann Kraft tanken.


Joel Wicki Natur KNUTWILER Schnitzwasser

Auch am Wettkampftag ist die gute Vorbereitung entscheidend. Joel besichtigt im Voraus das Areal und die Unterkunft. Vor den Kämpfen informiert sich Joel über seine Gegner. Und wenn es denn so weit ist, ist es entscheidend, dass sich Joel komplett fokussieren und sein Bestes geben kann.

Joel Wicki ESAF 2022 Knutwiler

Zum Abschluss von unserem Gespräch haben wir Joel die entscheidende Frage gestellt: Wirst du Schwingerkönig 2022? Joel schmunzelt und meint:

„Um Schwingerkönig zu werden, braucht es sehr viel. Aber wenn alles stimmt, ist viel möglich. Schwingerkönig zu sein, ist mein Traum und ich war bereits mal nah dran am ESAF 2019 … Die Vorbereitungen fürs ESAF 2022 stimmen, nun kommt es auf Tag X an.“

Wir sind guter Dinge und wünschen Joel, dass am Tag X alles stimmt!




Die Partnerschaft mit Joel Wicki besteht seit 2018. KNUTWILER und Joel Wicki – das passt: persönlich, engagiert und verbunden mit dem Herzen der Schweiz. Joels Lieblingsgetränke sind übrigens das KNUTWILER Schnitzwasser und Himbeer-Melisse.




435 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen